2. Juli 2022
Solar Tipp: Kostenlose Information zur eigenen Solar Anlage ...
Wohlstand durch Boersen Handel

Begriffe aus der Finanzwelt, die sie kennen sollten

Egal, ob Sie neu in der Welt des Investierens sind oder nicht, es gibt einige Begriffe, die Sie kennen sollten. In diesem Beitrag hoffe ich, Sie über die einfachen Begriffe des Investierens aufzuklären und wie sie sich auf Sie auswirken. Dies sind fünf Begriffe, von denen ich glaube, dass Sie als Erstinvestor am meisten darauf stoßen werden.

Begriffe aus dem Bereich Finanzen und Anlage

1 Stop Loss

Dies ist ein sehr einfacher Begriff, wenn Sie eine Aktie kaufen, haben Sie ein paar Optionen, eine davon nach dem Kauf ist ein Stop-Loss. Dies bedeutet, dass Sie Ihren gewünschten Preis festlegen können und wenn die Aktie unter einen bestimmten Betrag fällt, wird die Aktie automatisch verkauft. Eines der Probleme dabei ist, dass, wenn Sie eine Aktie zu schnell verkaufen, weil sie für eine Stunde unter einen bestimmten Preis fällt und dann sehr schnell wieder steigt, Sie das Potenzial haben, Geld zu verlieren.

2. Blue Chip Aktien

Solar Tipp: Kostenlose Information zur eigenen Solar Anlage ...

Dies sind Ihre Aktien, die eine hohe Rendite bieten und oft sehr stabil zu investieren sind. Meistens sind dies Ihre großen Unternehmen, die es schon lange gibt und keine Anzeichen dafür zeigen, in absehbarer Zeit irgendwohin zu gehen.

3. Day Trading

Dies ist jemand, der Aktien am selben Tag kauft und verkauft, je nachdem, wie viele er kauft und wie teuer die Aktie tatsächlich ist. Je nachdem, welches Programm Sie verwenden, kann ein „Daytrader“ Sie tatsächlich mehr Geld kosten, als Sie verdienen.

4. Bestellen

Dieser Begriff ist so einfach, wie es eigentlich scheint. Wenn Sie eine Aktie kaufen oder verkaufen, geben Sie eine Bestellung auf. Diese Bestellung rieselt dann auf den Computer und gibt Ihre Bestellung auf. Je nachdem, wie schnell die Bestellung aufgegeben wird, hängt dies von den tatsächlichen Kosten des Lagerbestands beim Kauf ab.

5. Broker

Dies ist die Person, die Sie bezahlen, wenn Sie investieren möchten, es aber nicht selbst tun. Normalerweise ist diese Person sehr gut ausgebildet und hat die Fähigkeit, Ihnen das meiste Geld zu verdienen, aber das hat auch seinen Preis. Wenn ein Broker Ihnen Geld verdient, nimmt er einen Prozentsatz, um sein Geschäft zu finanzieren.

Dies sind nur einige der Wörter, die Sie vielleicht kennenlernen möchten, wenn Sie mit dem Investieren beginnen möchten. Wenn Sie anfangen, andere unbekannte Wörter zu investieren, können sie auffallen, denken Sie daran, sie nachzuschlagen oder sich mit einem vertrauenswürdigen Freund zu beraten, um nicht in Schwierigkeiten zu geraten.

Tipp: Mehr Informationen im Wohlstandslehrbuch…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Thema: Begriffe aus der Finanzwelt, die sie kennen sollten!